Die URL dieser Seite:
Status: Auswanderung aus Südwestdeutschland > Weiterführende Suche

Weiterführende Suche

Angesichts von circa 1.800.000 Auswanderern, die vom 18. bis 20. Jahrhundert ihre Heimatländer Baden, Württemberg oder Hohenzollern verlassen haben, nimmt sich die Zahl von rund 260.000 in dieser Datenbank erfassten Personenbescheiden aus. Wir sind uns dessen durchaus bewusst, hoffen jedoch, in den kommenden Jahren - auch mit der Hilfe vieler Lokalforscher und unserer sonstigen "Kunden" - die Zahl der erfassten Personen deutlich steigern zu können. Sollten Sie also bei der Recherche nach Ihrem Vorfahren in unserer Datenbank keinen Erfolg gehabt haben, bedeutet dies keineswegs, dass jede weitere Suche ergebnislos bleiben muss.

In diesem Menü sind Informationen zu weiteren Quellen im Landesarchiv und zur Quellenlage in Baden-Württemberg für Sie vorbereitet. Außerdem finden Sie Links zu anderen Datenbanken, die vor allem auf der Auswertung von Ausschiffungslisten basieren, die bei Ihrer Suche nach Auswanderern helfen könnten. Auch genealogische Vereine bieten möglicherweise einen Anlaufpunkt für weitergehende Hilfestellungen.


Plakat der Einladung zum 1. Stiftungsfest des Schwabenverein New York, 1931